28. Februar 2013

Wir meinen: Die Veggietag-Kampagne ist nicht nur gut gemeint, sondern auch eine erfolgreiche Idee



Screenshot des Spiegel-Online-Artikels


Screenshot der Abstimmung

Spiegel-Online schreibt heute unter dem Titel "Fleischfreie Tage: Vegetarier missionieren Deutschlands Fleischesser", dass der vegetarische Tag durch Verbote auf Trotz und Ablehnung stoßen würde.

Unserer Meinung nach geht der Artikel allerdings völlig an der Wirklichkeit vorbei. Die meisten Unternehmen, Uni-Mensen & Co., die bislang den Veggietag eingeführt haben, haben einfach "nur" ihr Angebot an fleischlosen Speisen erhöht. Oft war es sogar die Belegschaft selbst, die sich einen solchen Tag gewünscht und mittels Umfragen realisiert hat.

Ein Beispiel: Siemens hat an einem Aktionstag (3. Mai 2012) 38.016 fleischlose Speisen ausgegeben, während nur 4.718 Gäste das Fleischgericht wählten. Es wurden also insgesamt 27.333 mehr vegetarische Gerichte als sonst verzehrt. Dies führte zu einer Einsparung von 15.531 kg CO2. Trotz Wahlfreiheit entschieden sich somit 80-90 Prozent der Gäste für die Gemüse-Variante. Zwei weitere Beispiele finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Fazit: Die Wahlfreiheit bleibt in der Regel erhalten und weil der Akzent auf fleischfreien Speisen liegt, werden diese auch gerne gewählt.

Hier finden Sie eine Abstimmung zum Veggietag und haben auch die Möglichkeit, einen Kommentar unter den Artikel zu setzen: www.spiegel.de

 

Update:

Trotz negativer Berichterstattung spricht sich die Mehrheit für einen Veggietag aus!

Spiegel-Online fragte vergangenen Donnerstag: „Würden Sie die Einführung eines bundesweiten fleischfreien Tages, an dem in öffentlichen Einrichtungen und Kantinen gänzlich auf Fleisch verzichtet wird, begrüßen?“ 11.391 (39,39 %) sagten „Ja, würde ich begrüßen.“ und 3.695 (12,78%) „Ist mir egal. Ich kann auch mal ohne Fleisch.“. Werden beide Antworten zusammengefasst, begrüßen 15.086 (52,17 %) Personen einen vegetarischen Tag. Lediglich 2.476 (8,56 %) Leser sprachen sich eindeutig gegen den Veggietag aus: „Nein. Ich möchte jeden Tag Fleisch essen.“ (Stand: 06.03.2013, 15.15 Uhr)

Der Veggietag kommt einfach gut an!