10. September 2012

Mannheim wird Veggietag-Stadt



Im September führt Mannheim den Veggietag ein. Im Rahmen der deutschlandweiten Kampagne "Donnerstag ist Veggietag" schlossen sich diesen Sommer zahlreiche Verbände, Gastronomiebetriebe, Kantinen und Unternehmen zusammen, um sich in Mannheim gemeinsam für einen fleischlosen Donnerstag einzusetzen. Die Teilnehmer engagieren sich fortan jeden Donnerstag für einen nachhaltigeren Nahrungsmittelkonsum durch verstärktes oder ausschließliches Angebot von vegetarischen Gerichten, Bewerbung von vegetarischen Nahrungsmitteln oder Bereitstellung von Informationen zu den positiven Effekten vegetarischer Ernährung.

Bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 20. September 2012, um 19.00 Uhr in der Universität Mannheim im Raum O129 wird der Veggietag durch einige kurze Gastbeiträge von Organisatoren und Gästen eingeläutet. Im Anschluss erhalten teilnehmende Unternehmen, Einrichtungen und Gastronomiebetriebe ein offizielles Teilnehmer-Zertifikat. Zum Ausklang der Veranstaltung haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich bei erfrischenden Getränken auszutauschen, Fragen zu stellen und Informationen zum Veggietag zu erhalten.

Initiiert wird der Mannheimer Veggietag von einem Bündnis aus dem Umweltforum Mannheim e.V., der Grünen Jugend Mannheim, Bündnis 90/Die Grünen Mannheim, BUND Kreisgruppe Mannheim, der Grün Alternativen Hochschulgruppe Uni Mannheim, der Initiative "100 Pro Energiewende e.V", der Mannheimer Linksjugend, der Hochschulgruppe Die Linke.SDS und dem Jusos Kreisverband Mannheim.

Kontakt:

Grüne Jugend Mannheim

Gruene.Jugend.Mannheim(at)web.de

www.facebook.com/Veggietag.Mannheim