11. Juni 2012

Erstes Informationstreffen zum Veggietag in Leer



Am Dienstag, den 05.06.2012, fand das erste Treffen für beteiligte Institutionen zum Veggietag in Leer statt. Teilgenommen haben 18 Vertreter aus den Bereichen Stadtverwaltung, Politik, VHS, Kindergärten, Großküchen, Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie. Bürgermeister Wolfang Kellner, der die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen hat, eröffnete die Veranstaltung mit ein paar einleitenden Worten, in denen er noch einmal besonders den Zusammenhangen zwischen dem Veggietag und dem Klimaschutzkonzept der Stadt Leer hervorhob. Daran anschließend folgte ein kurzer Vortrag über die Hintergründe von Fleischkonsum und die Einführung des Veggietages durch den Fachbereichsleiter der VHS Thomas Huhn. Ein besonderes Highlight für die Teilnehmenden war das Veggie-Buffet, das von Jerome Eckmeier vorbereitet wurde. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, in der auch noch viele Ideen für die weitere Umsetzung des Veggietages gesammelt werden konnten. Am 05.07.2012 ist die offizielle Einführung des vegetarischen Wochentags in Leer geplant. Leer wird voraussichtlich die 20. Stadt sein, die den Veggietag in Deutschland einführen wird.