26. September 2012

Erster Veggietag in Frankfurt macht Schule



Die Schüler der Bonifatiusschule zeigen, wie eine nachhaltige und gesunde Ernährung mit Spaß und Genuss in die Tat umgesetzt wird.

Der erste Frankfurter Veggietag am 19.09.2012 war ein großer Erfolg: Vom Kindergarten St. Bernhard bis zum Ziehen-Gymnasium waren rund 90 Mensen von Schulen und Kindertagesstätten beteiligt. Von der Deutschen Bank bis zur Zurich Versicherung engagierten sich Kantinen von fast 30 Frankfurter Unternehmen. Darüber hinaus waren 10 Restaurants mit dabei. Die beteiligten Köche boten an diesem Tag ein besonderes vegetarisches Gericht an oder kochten ganz ohne Fleisch und Fisch. Das Netzwerk „Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt“ hatte 2012 den Aktionstag initiiert, um auf die Möglichkeiten nachhaltigen und klimafreundlichen Essens aufmerksam zu machen.

Kontakt:
Netzwerk Nachhaltigkeit lernen in Frankfurt
c/o Umweltlernen in Frankfurt e. V., Monika Krocke
Seehofstraße 41
60594 Frankfurt
Telefon 069 21249079 oder 0178 7055087
kontakt(at)veggiday-frankfurt.de
www.veggiday-frankfurt.de