01. Juli 2011

Startschuss für den Veggietag in Dinslaken



Teilnehmer Bioladen Dinslaken Mitte

Am 30. Juni 2011 fand der erste Veggietag in Dinslaken statt. Alle teilnehmenden Großküchen, Restaurants, Cafés, Bioläden sowie eine Buchhandlung werden den Dinslakenern von nun an jeden Donnerstag vielfältige fleischlose Angebote machen. Die Palette reicht von vegan-vegetarischen Tagesgerichten über Frühstück bis hin zu Verkostungen und Rabattaktionen. In der Stadtbibliothek Dinslaken wird es ab jetzt einige Veranstaltungen speziell für Kinder rund um die Themengebiete des Veggietages geben.


Die Angebote wurden bereits am ersten Veggietag sehr gut angenommen. Die Infotische in den einzelnen Geschäften waren gut besucht und auch das Kampagnen-Kochbuch „Donnerstag ist Veggietag“ wurde bereits zahlreich verkauft. Auch die Gastronomen zeigten sich sehr zufrieden. Im Café Ortjohann beispielsweise, das donnerstags nun ein vegetarisches Tagesgericht auf die Karte nimmt, war dieses als erstes ausverkauft.


Die deutschlandweite Kampagne „Donnerstag ist Veggietag“ wird vor Ort von der Initiative „Dinslaken wird flexitarisch“ umgesetzt. Das nächste Etappenziel ist, auch kommunale Einrichtungen wie Kitas und Schulen mit Hilfe eines entsprechenden Stadtratsbeschlusses in das Projekt einzubeziehen. Sollte dies gelingen, wird es eine große Einführungsveranstaltung geben.


Kontakt:

Initiative "Dinslaken wird flexitarisch"

André Pohl

veggietag-dinslaken(at)web.de

www.veggietag-dinslaken.de